Baltes&Erbe -A11- Ticketverkauf gestartet

Für den ersten Pre-Gig der kommenden Baltes&Erbe-Tour hat der Vorverkauf begonnen. Der erste Termin in der Sternwarte Hagen umfasst erneut eine Kombination aus Konzert und Live-Workshop. Nicht nur, dass die Besucher den beiden Musikern intensiv auf die Finger bzw.  auf die Technik schauen können, es wird den ganzen Abend wieder möglich sein, Fragen zu stellen, sich Abläufe und Produktionsweisen erklären zu lassen und über vier Kameras das Geschehen mitzuverfolgen.  
Auch bei ihrem letzten Album "electric garden", nahmen Steve und Stefan die 50 Besucher auf ihre 2017er Kompositionsreise  mit und begeisterten die Zuhörer mit einer Konzert-Kombi die es sicher so selten zu sehen bzw. zu hören gibt. Baltes&Erbe zeichnet es im besonderen aus, viel von Ihrer Live-Machart Preis zu geben, um nicht nur dem Trend "des versteckten Laptop-Musikers" entgegen zu wirken. 

Also auch dieser neue Longplayer "A-11", wird  zum ersten mal in einer speziellen Recordingversion an der Sternwarte zu hören sein und bildet mit dem Mitschnitt des gehörten bzw. gespielten Materials die Grundlage für die finale Albumversion, die die beiden am 18.5. nochmal in Essen auf dem ATT manifestieren werden, ehe sie am 20.Juli im Bochumer Planetarium, zur Premiere kommt.
Die Zuschauer kommen am 4.5. in den einmaligen Genuss die Ursprungsaufnahmen und den Entstehungsprozess begleiten zu können. Eine digitale Version des Albums ist im Ticketpreis enthalten und kann am 20. Juli 2019 kostenfrei heruntergeladen werden. 

-> Tickets bestellen <-

Hier nochmal die wichtigsten Details:
Baltes&Erbe - A11- Konzert , Sternwarte Hagen 4.5.2019 /Start 19:00
Eintritt 11 Euro inkl. digitale Version A-11 (verfügbar ab 20.7.2019)
Keine Abendkasse, nur 50 Sitzplätze, Keine Reservierungen aufgrund der geringen Sitzplätze möglich, Freie Platzwahl
Bitte unbedingt die weiteren Bestell-Details im Shop beachten